Courses/CGBV SS24

✒️ Note: This page is currently only available in German.


Kurs Computergraphik und Bildverarbeitung, Sommersemester 2024

B.A. Medieninformatik, Universität Regensburg.

Category 3D GraphicsVoxelsTriangle MeshesRay TracingScenegraphsCategory OpenGLGLSLCategory ShadingGLSL Vertex ShadersGLSL Fragment ShaderSigned Distance FunctionGaussian SplattingDLSSMarching Cubes AlgorithmComputer Graphics PipelineZ-BufferBackface CullingRay CastingCategory: 2D Vektor GraphicsBresenham Line Drawing AlgorithmAffine TransformationsMatrices(Points) & VectorsCartesian CoordinatesPolar CoordiantesKOSYLine Rasterization BasicsAnti-aliasingGrauwert TransformationImage Filter BasicsFarbmodelleCMYKHSVTransparencyMorphological OperatorsErodeDilateCategory Computer VisionYOLOMarkerless TrackingOpenCV BasicsThresholdHomographieKamera KalibrierungObject DetectionFeature ExtractionHaar CascadesNERFOCRAdvanced Organizer
About this image



Überblick

Der Kurs vermittelt Grundlagen zur 2D-/ 3D-Computergrafik und maschinellen Bildbearbeitung

Wichtige Themen

Warning: touch(): Utime failed: Permission denied in /var/www/html/extensions/Widgets/vendor/smarty/smarty/libs/sysplugins/smarty_template_compiled.php on line 178

Ausführlichere Query

In den dazugehörigen Übungen werden Vorlesungsthemen vertieft und praktisch umgesetzt.


Ein Leistungsnachweis erfolgt durch eine erfolgreiche Teilnahme an einer Klausur. Für die Zulassung zu dieser, müssen Studienleistungen abgegeben und bestanden werden, die erarbeitete Themenbereiche abfragen.


Für einen Graph, der den gesamten Kurs darstellt, klicken Sie hier.


Vorwissen Ziele

Items, die nicht Teil des Kurses, aber Vorwissen für behandelte Inhalte sind

Items, die als Ziele für den Kurs markiert wurden

Vollbildansicht der Query Vollbildansicht der Query

Zeitplan

Alle geplanten Termine

Vorschau

Eine Liste an Items, die in der nächsten Woche besprochen werden.

Eine Todolist für Max Mustermann

Bei Anmeldung, wird die Query auf den angemeldeten Account personalisiert

Progress Graph

Für einen persönlichen Progress Graph


Erste Schritte mit GraphIT

  1. GraphIT-Account einrichten
    1. Account anlegen (gerne mit Pseudonym oder Initialen): Special:CreateAccount.
    2. Einen Graph User (einfach ein Item) mit gleichem Namen anlegen (siehe z.B. das Item Q630: Markus Mustermann):
      1. auf Special:NewItem gehen oder oben im Menü "Items -> New Item" auswählen.
      2. Label (für Sprache Englisch): <eigener Name>
      3. Description (für Sprache Englisch): Student at University of Regensburg (<eigener Name>) // Hinweis: in WikiBase dürfen unterschiedliche Items nicht die gleiche Beschreibung haben, deshalb bitte den eigenen Namen noch dranhängen
      4. Button 'Create' anklicken
    3. Statements beim Benutzer-Item hinzufügen (siehe z.B. das Item Q630: Markus Mustermann):
      1. 'instance of' (P3) + 'Student' (Q167)
      2. 'username' (P28) + Benutzernamen (siehe Schritt 1)
      3. 'participates in' (P25) + Wissenschaftliches Arbeiten SS 2024 (Q926)
    4. Auf der eigenen Benutzerseite (des Accounts) einen Link zum eigenen Item anlegen:
      1. Benutzerseite anlegen/bearbeiten
      2. Folgenden Text dort einfügen und Seite speichern (mit eigenem Item statt Platzhalter): My GraphIT item: [[Item:Q123]]. Achtung: das Item muss ein Link sein, d.h. entweder im grafischen Editor verlinken oder im Quellcode-Editor in eckigen Klammern schreiben.
  2. Vorkenntnisse und Interessen angeben
    1. Auf https://test.graphit.ur.de/app/src/pages/selectionTools/ einmal mit Benutzername und Passwort (aus Schritt 1) anmelden. Achtung: das Passwort wird momentan beim Eintippen angezeigt.
    2. Oben rechts die Lehrveranstaltung "CGBV 24SS" auswählen.
    3. Im angezeigten Graph die damit verbundenen Themen anschauen.
    4. Alle Themen als "completed" markieren, mit denen man sich schon befasst hat (auswählen und Taste '1' drücken bzw. den Button auf der rechten Seite).
    5. Mindestens fünf Themen als Interessen markieren (auswählen und Taste '2' drücken bzw. den Button auf der rechten Seite).
    6. Änderungen speichern über den 'save'-Button unten rechts!
    7. Auf der eigenen Item-Seite überprüfen ob die Interessen und Vorkenntnisse korrekt dokumentiert wurden.

Als ein Beispiel kann Max Mustermann angesehen werden. Für eine detailiertere Übersicht kann die Seite ExampleStudent besucht werden.